Tischlermeister Laurenz Pieper

Tischlerei seit 1994 - Treppenbau in Holz und Stahl

Wartung und Pflege – Werte erhalten – Wohnkomfort steigern

Grundsätzlich benötigt ein Haus, genauso wie ein Auto, eine regelmäßige Inspektion. Wohnungseingangstüren, Fenster, Bodenluken, insbesondere dort wo mechanisch bewegliche Bauteile eingesetzt sind, bedürfen einer regelmäßigen Wartung. Sind alle Bauteile funktionsfähig? Muss die Höhe oder der Andruck neu eingestellt werden? Schließt die mechanische Bodendichtung der Wohnungseingangstür oder am Kellerabgang luftdicht zum Fußboden? Sind alle Dichtungen intakt? Das sind nur einige Fragen, auf die wir Ihnen bei der Gebäudeinspektion eine Antwort geben.


Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Wohnkomfort direkt erhöhen. Eine Tür, die nicht mehr quietscht, eine Treppe, die nicht mehr knarrt... dies sind nur erste Beispiele. Geht man systematisch vor, ist der zeitliche Aufwand überschaubar. In den meisten Häusern reichen 2-3 Stunden, um erste spürbare Verbesserungen zu erreichen und weiteren Handlungsbedarf zu erkennen.